top of page
  • AutorenbildNatascha Herrmann

Zyklus und Ernährung

Martina Willeitner arbeitet als Ernährungstherapeutin bei PCOS (Polyzystisches Ovarialsyndrom) und Zyklusbeschwerden. Sie hat auch ein Online Gruppenprogramm erschaffen und begleitet Frauen mit ihrem umfangreichen Wissen im Onlineprogramm.

Im Gespräch mit Martina erfährst du welche Auswirkung Ernährung und das Essverhalten selbst auf Hormongesundheit hat und wie Stress bzw. welche Stressoren sich auf den Körper und natürlich die Ernährung auswirkt.

Martina erzählt im Gespräch was zyklusunterstützende Ernährung bedeutet und warum es wichtig ist zuerst bei der Basisernährung zu starten.

Lausche ins Gespräch mit Martina hinein und erfahre mehr darüber, wie du deine Ernährung bei Zyklusbeschwerden optimieren kannst.

„Ernährung sollte individuell bleiben“,

ein Satz, den ich mir aus dem Gespräch mit Martina mitgenommen habe.


Fühle dich wohl und gesund, ernähre dich stressfrei ausgewogen und verbessere deine PCOS -typischen Symptome.

Hier kannst du dich für das PCOS Heldinnenprogramm auf die Warteliste eintragen lassen: https://www.martina-willeitner.at/pcoswarteliste


Mehr über Martina und ihre wundervolle Arbeit erfährst du hier:






Comments


bottom of page