Zyklus

In unserem weiblichen Zyklus durchleben wir Frauen vier verschiedene Phasen auf physischer & psychischer Ebene, die den 4 Jahreszeiten (Frühling, Sommer, Herbst und Winter) gleichen und mit der Ausschüttung der körpereigenen Hormone zusammenhängen. Diese Hormonausschüttungen gleichen einer Wellenbewegung, die sich jeden Monat, immer und immer wieder, aufs Neue wiederholen. Wenn wir uns mit unserem eigenen weiblichen Zyklus befassen, haben wir auch die Möglichkeit unseren eigenen Lebensrhythmus zu finden, um unseren ureigenen Weg als Frau und Mutter zu gehen. 

Was wäre, wenn du diese Kräfte ganz einfach in deinem Alltag nutzen könntest? mehr

Sexualität

Der weibliche Körper mit seinen weiblichen Geschlechtsorganen ist ein wahres Wunderwerk. Frauen beginnen ihre Weiblichkeit und ihr Frausein für sich neu zu entdecken und durchschauen die Bilder und Wertvorstellungen, die sie durch unsere Gesellschaft von klein auf vermittelt bekommen.
Sie beginnen ihre weibliche Sexualität für sich neu zu entdecken, weil sie... mehr

(unerfüllter)
Kinderwunsch

Ein Kinderwunsch kann unser Leben komplett auf den Kopf stellen. Monat für Monat sehnst du dich danach endlich schwanger zu werden, doch es hat schon wieder nicht geklappt.
Du und dein/e Partner/in tut alles dafür, damit du endlich schwanger werden kannst.
Diese tiefe Sehnsucht nach einem Baby und endlich die Reise in die Mutterschaft antreten zu dürfen, zerreißt dich innerlich. Vielleicht hast du die Hoffnung auf ein Baby bereits verloren? mehr

Rückbildung

Der Rückbildungsprozess beginnt nach der Geburt deines Baby’s und findet auf körperlicher, emotionaler und energetischer Ebene statt und dauert zwischen ein paar Monaten bis gut ein bis zwei Jahre nach der Geburt an. Es ist ein ganz individueller Prozess.
In dieser Zeit passiert unglaublich viel Regeneration und Heilung. mehr

Mutterschaft

Die Reise in die Mutterschaft ist ein Schlüssel zu einer wahrhaftigen Tiefe! So viele Schätze liegen in dieser Tiefe verborgen, wenn wir bereit sind hinabzutauchen, aufzumachen und uns hinzugeben - allem was kommt. mehr