Do., 07. Apr.

|

Reise durch den weiblichen Zyklus

Eine 4- wöchige Reise durch den weiblichen Zyklus

Nehme ich bereits die Wellenbewegungen in meinen Zyklus wahr? In welchen Phasen fühle ich mich wohl oder unwohl? Welchen Herausforderungen begegne ich? Was möchte ich über meinen weiblichen Zyklus noch wissen und lernen? Auf dieser 4-wöchigen Reise hast du die Möglichkeit tiefer einzutauchen...

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Eine 4- wöchige Reise durch den weiblichen Zyklus

Zeit & Ort

07. Apr., 19:30 – 21:00

Reise durch den weiblichen Zyklus

Über die Veranstaltung

In unserem weiblichen Zyklus durchleben wir Frauen vier verschiedene Phasen auf physischer & psychischer Ebene, die den 4 Jahreszeiten (Frühling, Sommer, Herbst und Winter) gleichen und mit der Ausschüttung der körpereigenen Hormone zusammenhängen. Diese Hormonausschüttungen gleichen einer Wellenbewegung, die sich jeden Monat, immer und immer wieder, aufs Neue wiederholen. Wenn wir uns mit unserem eigenen Weiblichen Zyklus befassen, haben wir auch die Möglichkeit unseren eigenen Lebensrhytmus zu finden, um unseren ureigenen Weg als Frau und Mutter zu gehen.

Auf deiner 4-wöchigen Reisen erwartet dich:

  • zyklisches Wissen auf physischer und psychischer Ebene
  • Einfluss der Hormone auf den Beckenboden
  • Sport und Bewegung während deines Zyklus
  • Tipps und Unterstützung bei Beschwerden
  • Rituale und Wissen über den Mondzyklus

1. Teil:  1.06.2022 18:30-20:30 Uhr NEUMOND

Zeit der Menstruation - Menstruationsbeschwerden - Körperübungen

2. Teil:   8.06.2022 18:30-20:30 Uhr zunehmender MOND

Follikelphase  - weibliche und männliche Prinzipien - Weiblichkeit leben

3. Teil: 15.06.2022 18:30-20:30 Uhr VOLLMOND

Zeit rund um den Eisprung - Fruchtbarkeit - Verhütung - Körperübungen

4. Teil: 22.06.2022 18:30-20:30 Uhr abnehmender MOND

Lutealphase - PMS (Powerful Meaning Signs) - Zyklusstörungen

Wir werden uns auch in ausgewählten hormonellen Dysbalancen vertiefen und uns genauer ansehen, was dahinter steckt:

  • Östrogendominanz
  • Progesteronmangel
  • Endometriose
  • Polyzistische Ovarialsyndrom (PCOS)
  • hypothalamische Amenorrhöe

Kosten: 120€ (inkl. umfangreiches Skript und Aufzeichnung der Workshopteile)

Diese Veranstaltung teilen